Brot für die Welt:
Es ist genug für alle da!

648_364_336cece2771fec0c7f00205c40e2b9e453f9bc02.jpg

Presseaussendungen

30.04.2018 Gewalt gegen Frauen und Mädchen - in Österreich und weltweit Pressegespräch: Montag 7. Mai 2018, 10.00 Uhr, Vinzirast "Mittendrin"
22.03.2018 Hilfe vor Ort kürzen bedeutet Armut und Not vergrößern Im Regierungsprogramm wurde eine Erhöhung des Auslandskatastrophenfonds festgeschrieben – jetzt wird er gekürzt. Ebenso fehlen die Schritte zur Auf...
05.03.2018 Welt-Frauentag: Frauen-Recht auf Gesundheit muss überall Realität werden Brot für die Welt: Frauengesundheit als zentrales Menschenrecht in den Blick nehmen
13.02.2018 Aschermittwoch: Hunger weiter bekämpfen. Lebensmittel nicht verschwenden Evangelischer Bischof Bünker: Am Aschermittwoch das eigene Konsumverhalten hinterfragen
12.10.2017 Brot für die Welt und FIAN legen das 10. Jahrbuch zum Recht auf Nahrung vor 10 Jahre nach der großen Nahrungsmittelpreiskrise: Mit KleinbäuerInnen den Hunger bekämpfen

Seiten: 1 2 3 4 5 »

Newsletter abonnieren

Ihre Ansprechpartnerin


Frau Dr. in
Roberta RASTL-KIRCHER
Presse | Diakonie Österreich
Tel.:
(+43) 1 409 80 01-14
€ 15 = Samen und Setzlinge

Samen und Setzlinge für den Ackerbau in Kenia.

Ja, ich möchte Samen und Setzlinge spenden!