Unser tägliches Brot ist:
Bildung fördern

Ein Schüler aus Costa Rica ©Christof Krackhardt / Brot für die Welt

"Fair Trade for Fair Life" - Fairer Handel und Globalisierung

Persönliche Entscheidungen bei Ernährung und Konsum haben heute nicht nur lokale Auswirkungen auf das Leben anderer Menschen und unsere Umwelt. Die Globalisierung erfordert das Überdenken unseres Verhaltens und stellt die weltumspannende Frage nach Gerechtigkeit. Die Arbeitsblätter von „Fair Trade for Fair Life“ erklären die Grundprinzipien des Fairen Handels und die Produktionsbedingungen der Weltwirtschaft am Beispiel von verschiedenen Nahrungsmitteln. Das Unterrichtsmaterial beinhaltet Arbeitsblätter zur Cashewnuss, zu Schokolade, Kaffee, Tee und Orangensaft sowie zu den Themen Globalisierung, Fußball, Kinderarbeit, Bildung, Kleidung und Coltan.

Einsatz: Volksschule, Sekundarstufen I und II, Konfirmation, Jugendarbeit
Heft, Format DIN A 4, 52 Seiten, farbig

Kosten: 5,00 Euro (inkl. 7% MwSt., Versandkosten werden von Brot für die Welt übernommen)


Gerecht Handeln. Beispiel Ananas

Im Mittelpunkt dieser Unterrichtsreihe steht eine Frucht: die Ananas. Woher kommt die Ananas? Unter welchen Bedingungen wird diese Frucht angebaut und wie kommt sie in unsere Geschäfte? Was unterscheidet eine fair gehandelte Ananas von einer herkömmlichen?

In sieben Unterrichtseinheiten wird das Thema „Ernährung und Welthandel“ am Beispiel der Ananas behandelt. Dabei erfahren Jugendliche nicht nur Interessantes rund um die Ananas und den Fairen Handel. Sie werden dazu angeregt über ihre eigenen Konsumgewohnheiten nachzudenken und globale Zusammenhänge ethisch zu beurteilen.

Format DIN A 4, 40 Seiten, farbig; 1 Overhead-Folie

Kosten: 0,00 Euro (Versandkosten werden von Brot für die Welt übernommen)


Unterrichtsmaterial: Brot zum Leben – bei uns und anderswo

Brot beschäftigt Kinder im Volksschulalter in den verschiedensten Zusammenhängen und Schulfächern. Denn Brot steht für Nahrung. Die vier Kapitel (Weizen in Europa, Hirse in Afrika, Reis in Asien und Mais in Lateinamerika) bieten viele interessante Schilderungen und Bilder sowie Aktionsvorschläge für den fächerübergreifenden Unterricht.

Einsatz: Volksschule, Sekundarstufe I, Gemeindearbeit
Bedruckte Mappe im Format DIN A 4 mit methodisch-didaktischen Hinweisen, 25 Arbeitsblätter im Format DIN A 4, 8 Bildkarten  DIN A, 4 Plakate Format DIN A 3

Kosten: 7,50 Euro (inkl. 7% MwSt., Versandkosten werden von Brot für die Welt übernommen)


Unterrichtsbausteine "Fair Play for Fair Life"

„Fair Play for Fair Life“ greift das Interesse junger Menschen für Sport und Fußball auf und verbindet es mit Themen wie „Fair Play“ und internationale Verständigung. Die Auseinandersetzung mit Kinderarbeit, Welthandel, Gewalt und Rassismus wird gefördert. Im Mittelpunkt des Unterrichtsbausteins 1 steht ein Parcours mit sechs Stationen, in denen das Thema „Fair Play“ erarbeitet wird. Unterrichtsbaustein 2 (Sekundarstufe II) beschäftigt sich mit den Fragen: Gerechtigkeit – Ungerechtigkeit – Gottes Gerechtigkeit. Baustein 3 ist eine Handlungsanleitung für einen „Fairen Sporttag“ (Sek. I und II).

Einsatz: Sekundarstufen I + II, Konfirmation, Jugendarbeit
Heft, Format DIN A 4, 52 Seiten, mehrfarbig

Kosten: 0,00 Euro (Versandkosten werden von Brot für die Welt übernommen)



Ihre Ansprechpartnerin


Frau MMagª
Hannah SATLOW
Bildungsreferentin
Tel.:
+43 (0) 1/ 402 67 54 3102
€ 15 = 1 + 1 = Schule!

Meine Spende ermöglicht Kindern den Schulbesuch

Vielen Dank!


Menschenrechte im... (PDF) 435,24 kB
Was ist Fairer Ha... (PDF) 45,44 kB
Alles Banane? (PDF) 135,4 kB
Faire Schokolade ... (PDF) 62,73 kB

Für die Anzeige von PDF Dokumenten benötigen Sie das Programm Adobe Acrobat Reader.