Brot für die Welt:
Über das Zuwenig im Zuviel

Stadt, Land, Essen - nachhaltige Ernährung für unsere Zukunft

Impuls: Zukunft braucht gesunde Ernährung ‒ auf dem Land und in der Stadt


2008 lebte die Hälfte der Bevölkerung in Städten, bis 2050 werden es 70 Prozent sein. Überlegungen wie wir Städterinnen und Städter uns ernähren werden also immer wichtiger. Ein Impuls zu nachhaltiger Ernährung weltweit lädt ein, unsere Erfahrungen und Wissen hinsichtlich Ernährung in der Stadt zu sammeln. Gerade weil Wien nicht so schnell eine Megacity wird haben wir Chancen, das Essen der Zukunft mitzugestalten. Brot für die Welt wird mit Referentin Hannah Satlow vertreten sein.

Wann: MO, 6. März 2017, 19.00 Uhr
Wo: Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Wien-Ottakring, Thaliastrasse 156, 1160 Wien

Ihre Ansprechpartnerin


Frau MMagª
Hannah SATLOW
Bildungsreferentin
Tel.:
+43 (0) 1/ 402 67 54 3102