Rumänien

Erfolgreich in der Schule durch Lernunterstützung und eine gesunde Mahlzeit

Roma Kinder im Dorf Valea Crisului in Rumänien leben in extremer Armut. Die Schule besuchen sie meist unregelmäßig oder gar nicht. Ihre Chancen die Pflichtschule abzuschließen liegen beinahe bei Null. Anders im von Brot für die Welt unterstützten Projekt der Fundatia Crestina Diakonia Sfantu Gheorghe. Hier bietet die nachschulische Betreuung einen Sprung in eine bessere Zukunft.